Einkaufskorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Kontaktieren Sie uns über WhatsApp

WhatsApp

HomeÜber Kedge

Über Kedge

Bei Arbeiten auf dem Dach besteht stets Absturzgefahr. Ein Dachdecker oder Installateur, der auf einem Flachdach arbeitet, muss sich auf seine Sicherheitsausrüstung verlassen können. Kedge Safety Systems ist ein innovatives Unternehmen für Absturzsicherungen, die jedes Flachdach zu einem sicheren Arbeitsplatz machen.

Über Kedge

Bei Arbeiten auf dem Dach besteht stets Absturzgefahr. Ein Dachdecker oder Installateur, der auf einem Flachdach arbeitet, muss sich auf seine Sicherheitsausrüstung verlassen können. Kedge Safety Systems ist ein innovatives Unternehmen für Absturzsicherungen, die jedes Flachdach zu einem sicheren Arbeitsplatz machen.

Ehrlich über Absturzsicherung

Unsere Absturzsicherungssysteme müssen sich sehr schnell und einfach installieren lassen – das ist der Ausgangspunkt von Kedge. Ohne Zugeständnisse an die Sicherheit und ohne Beschädigung der Dachdeckung, Dämmschicht oder Dachkonstruktion.

Höchste Sicherheitsanforderungen

Die Anschlageinrichtungen von Kedge werden unter extremen Bedingungen getestet und erfüllen höchste Sicherheitsanforderungen. Bei der Verwendung von Kedge Anschlageinrichtungen empfehlen wir stets, die Sicherungsleine so kurz einzustellen, dass der Dachdecker, Installateur oder andere Personen auf dem Dach nicht über die Dachkante fallen können. Das Arbeiten nach der Flächenbegrenzungsmethode ist stets das sicherste Verfahren, um auf dem Flachdach zu arbeiten.

Veiligheidseisen

Permanente Absturzsicherung

Wird ein Dach in großer Regelmäßigkeit von Dachdeckern, Installateuren oder anderen Personen betreten? Dann empfiehlt sich eine kollektive Absturzsicherung. Eine permanente Absturzsicherung in Form von Schutzgeländern ist die sicherste Lösung. Auch eine Kombination von Anschlagpunkten und Geländern ist möglich. Die optimalen Sicherheitsmaßnahmen sind für jedes Dach unterschiedlich. Die Absturzsicherung ist Maßarbeit.

Valbeveiliging

Möchten Sie kostenlos erfahren, was Kedge für Sie tun kann?

Setzen sie sich mit uns in verbindung

Unsere Geschichte

Die Geschichte von Kedge Safety Systems beginnt mit einer revolutionären Idee eines Dachdeckers. Bis dahin wurden Verankerungs- oder Anschlagpunkte mechanisch an der Dachkonstruktion befestigt. Das Bohren durch die Dachdeckung widersprach jedoch dem Ideal des Dachdeckers, sodass er die Idee hatte, einen Anschlagpunkt an der Dachdeckung anzubringen. Und daraus entstand nach umfangreichen Tests die Kedge Anschlageinrichtung. Durch die Befestigung der Anschlageinrichtung an der Dachabdichtung wird auf intelligente Weise die Flexibilität, Festigkeit und Masse der Dachabdichtung genutzt.

Nach der erfolgreichen Einführung kam von Lieferanten von mechanischen Anschlagpunkten ein Sturm der Kritik. Die Normung war nicht eindeutig und dieser Punkt wurde verwendet, um die Kedge Anschlageinrichtung in Zweifel zu ziehen. Die Zuverlässigkeit der Kedge Anschlageinrichtung wurde sogar gerichtlich angefochten. Letzten Endes wurde Kedge vom Europäischen Gerichtshof von allen Vorwürfen freigesprochen. Dieser Fall führte zur Ausarbeitung einer Norm für Anschlageinrichtungen, die dauerhaft an einer Konstruktion befestigt sind. Es stellte sich heraus, dass Hersteller jahrelang die CE-Kennzeichnung ihrer Produkte nach der falschen Norm beantragt hatten. So betrachtet hat Kedge sogar zu mehr Produktsicherheit bei Anschlageinrichtungen beigetragen.

Logo

Kedge Safety Systems BV Ⓒ 2019